Service
Anmelden
HOME

/ News / „Gymkhana“-Star Ken Block 
startet mit Sonax durch

„Gymkhana“-Star Ken Block 
startet mit Sonax durch

Sonax ist einer der weltweit führenden Hersteller leistungsstarker Autopflegeprodukte – und auch bei Motorsportfans rund um den Erdball sehr beliebt. Das gefällt auch US-Drift-Ikone und Rallyecross-Profi Ken Block. Der Star aus den spektakulären „Gymkhana“-Videos setzt in Zukunft das Sonax-Logo in Szene.

Die Deutschen Autopflegeexperten und Ken Block haben eine langfristige und weltweit angelegte Zusammenarbeit unter Dach und Fach gebracht, für die auf der SEMA Show 2016 in Las Vegas die Startflagge geschwenkt wurde. Die Zusammenarbeit wurde zunächst für zwei Jahre vereinbart und startet im November 2016.

Sonax wird in der kommenden Saison im Rahmen der FIA World Rallyecross Championship „WRX“ und vieler weiterer internationaler Events auf dem Ford Focus RS von Ken Block sowie dem gesamten Fuhrpark von „Hoonigan Racing Division“ zu sehen sein. Zudem ist mit dem täglichen Teameinsatz von Sonax Felgenreinigern, Lackpolituren und anderen Reinigungs- und Pflegeprodukten ab sofort ein strahlender Auftritt aller Rennwagen und Teamfahrzeuge garantiert. Ken Block wird seine Fans darüber hinaus bei Sonax auf verschiedenen Messeevents empfangen – dazu zählt neben der SEMA Show auch die Tuningworld Bodensee, die im Mai 2017 in Nähe des Hauptsitzes von Sonax, dem Bayerischen Neuburg an der Donau, stattfindet. Die Partnerschaft mit Ken Block steht außerdem im Mittelpunkt einer für die weltweite Umsetzung geplanten Marketingkampagne des Unternehmens. Auch gemeinsame Aktionen mit den Teamsponsoren Ford und Monster sind geplant.

Mehr als 250 Millionen Youtube-Klicks

Die Rallye-Karriere von Ken Block ist gespickt von zahlreichen Motorsporterfolgen in verschiedensten internationalen Rallye- und Rallye-Cross-Serien. Weltweite Berühmtheit erlangte der US-Amerikaner aber erst durch die spektakulären „Gymkhana“-Videos, die mit mehr als 250 Millionen „Views“ wie ein Lauffeuer um die Welt gingen. 2016 erreichte allein seine „wild“ inszenierte „Sightseeing Tour“ mit dem Titel „Ken Block's Ultimate Exotic Playground in Dubai“ mehr als 21 Millionen Youtube-Klicks. Ken Block startet mit seinem „Hoonigan Racing Division“-Team aktuell in der FIA World Rallyecross-Championship „WRX“ und kann dabei auf die Werksunterstützung von Ford sowie weitere namhafte Partner wie „Monster Energy“ zählen. Ab 2017 geht Ken Block nun auch Seite an Seite mit Sonax in der populären Rennserie auf Punktejagd. Man darf zudem gespannt sein, welche Video-Projekte 2017 für Furore sorgen werden – diesmal mit dem roten Schriftzug des Autopflegespezialisten.

SONAX Markenbotschafter Ken Block mit Manfred Hoffmann

SONAX Markenbotschafter Ken Block mit Manfred Hoffmann

Ken Block und Manfred Hoffmann, geschäftsführender Gesellschafter der SONAX GmbH, schwenkten auf der SEMA Show in Las Vegas die Startflagge für eine langfristig angelegte Zusammenarbeit.

SONAX_Ken_Block_M_Hoffmann.jpg 1,66 MB, 2500x1667 px