Klassikerpflege neu erfunden – Sonax auf der Retro Classics Stuttgart

Neue Sonax Autopflegeprodukte sprechen auch die Fans klassischer Automobile an. Die Innovationen des Jahres stehen auf der Retro Classics Stuttgart vom 7. bis 10. März in Halle 3 am Stand 3E16 im Rampenlicht.

Darauf haben Kenner und Autoenthusiasten sehnlichst gewartet: Mit „Sonax Xtreme Ceramic Lack Protect“ bringt der Autopflegespezialist eine innovative Keramik-Versiegelungstechnologie auf den Markt, die jeder ambitionierte Autopflegefan anwenden kann. Während der Lackschutz bei Alltagsfahrzeugen neun Monate hält, bleibt die Lackversiegelung des gepflegten „Garagengoldes“ deutlich länger erhalten: Die Sonax Experten gehen davon aus, dass die Standzeit bei geringer Kilometerleistung und minimalem Witterungseinfluss deutlich länger als ein Jahr beträgt.

Eine weitere bahnbrechende Neuheit stellt Sonax mit dem neuen „Sonax Klima Power Cleaner Air Aid“ vor: Autopflege-Experten bezeichnen die Technologie als „revolutionär“ – erste Anwender sind begeistert: Mit dem neu entwickelten „Sonax Klima Power Cleaner Air Aid“ setzt der Autopflegespezialist erstmalig auf natürliche Wirkstoffe für die Klimaanlagenreinigung. Mit der einzigartigen Neuheit nimmt Sonax eine Vorreiterrolle auf dem Markt ein. Im Gegensatz zu herkömmlichen Desinfektionslösungen setzt Sonax mit der innovativen „Air Aid“-Formel auf die Kraft der Natur: Die neue Rezeptur enthält reinigende Komponenten und Wirkstoffe auf Basis von Mikroorganismen. Mit dem "Sonax Xtreme Interior Detailer" stellt das Sonax Team in Stuttgart außerdem ein neu entwickeltes Universaltalent für die schnelle Innenraumpflege vor.