„Tour"-Sieg für „Sonax Bike Reiniger“

18 Fahrradreiniger stellte die Redaktion des führenden Rennradmagazins „Tour“ in der Ausgabe 8/2019 auf den Prüfstand. Als Testsieger setzte sich wie beim Schwestermagazin „bike“ (6/2019) – das mit „Tour“ den Test gemeinsam durchgeführt hatte – erstmals der „Sonax Bike Reiniger“ in der 750-ml-Sprühflasche durch.

Das Produkt erreicht in den drei Prüfkategorien die höchste Gesamtpunktzahl und die Gesamtnote 1,5. Die maximale Punktzahl sowohl bei Reinigungsleistung als auch bei der Materialverträglichkeit erreicht der Bike-Reiniger von Sonax und wird somit Testsieger. „Das Produkt von Sonax ist eines von denen, die den Schmutz förmlich unterwandern,“ so die Beschreibung der „Tour“-Experten. So mussten Produkte namhafter Wettbewerber von Marken wie „Tunap Sports“, „Muc-Off“ oder „Dr. Wack/F100“ auch vor allem in puncto Reinigungsleistung teilweise deutliche Punktabzüge hinnehmen. Aus dem Fazit der Redaktion geht deutlich hervor, dass die ausgewogene Formel des hervorragenden Sonax Produktes auf Lack, Carbon, Kunstoffen und Aluminium besser als alle Produkte im Testfeld wirkt.

Die Arbeit der Sonax Forschung und Entwicklung wurde vom Magazin „bike“ zuvor durch gleich drei Auszeichnungen belohnt: Der begehrte Testsieg, das Prädikat „Sehr gut“ sowie die „Tipp“-Kaufempfehlung der Redaktion.

Testsieger des Magazins "Tour": Der „Sonax Bike Reiniger“ wurde pünktlich zum Saisonstart 2019 in seiner Reinigungsleistung und Materialverträglichkeit verbessert und sicherte sich damit erstmals den Testsieg.