Internationale Mountainbike-Stars 
starten mit Sonax durch

Sonax, führender Hersteller von Fahrzeug-Pflegeprodukten, setzt auf Partnerschaften mit internationalen Stars der Mountainbike-Szene, um die modernisierte „Sonax Bike“-Pflegeserie in Szene zu setzen. Sam Reynolds, Nicholi Rogatkin, und Clemens Kaudela glänzen ab sofort als Sonax-Markenbotschafter in der faszinierenden Downhill- und Freerideszene.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sam, Nicholi und Clemens, sympathische junge Bike-Profis für unsere Marke gewinnen konnten, die in einem faszinierenden Trendsport Überragendes leisten – und dass mit sehr viel Kreativität, Überzeugung und Begeisterung,“ erklärt Franz Fischer, Sonax Marketingleiter. „Die drei begeistern ihre Fans auf zahlreichen Events und haben großes Talent dabei bewiesen, durch den Einsatz sozialer Medien Hundertausende daran teilhaben zu lassen.“

Als „Captain“ des neu formierten „Sonax Bike Teams“ fungiert der Engländer Sam Reynolds (26). Er stammt aus Surrey vor den Toren Londons und hat sich in den letzten Jahren durch spektakuläre Auftritte und Erfolge im Rahmen zahlreicher internationaler Events einen Namen gemacht. Dazu zählen Veranstaltungen wie das „Red Bull Rampage", das „Loose Fest“, das „Cruz Fest“, die „Nine Knights“ oder das „Dark Fest“. Der US-Amerikaner Nicholi Rogatkin (22) glänzt mit dem Titel des „Freestyle World Champion 2016“ in Zukunft als Teil des Teams. Mit Erfolgen wie „BMX Worlds 1st“ und „King of Air 1st“ zählt der aus Lincoln in Massachusetts stammende Bike-Profi zu den Top-Athleten der internationalen Freerider-Szene. Der Österreicher Clemens Kaudela (27) vervollständigt das Trio. Der „Überflieger aus Unterstinkenbrunn“, wie die österreichische Tageszeitung „Krone“ titelte, sorgte unter anderem mit dem wahrscheinlich höchsten Sprung auf einem Mountainbike weltweit für Aufsehen. Dieses Kunststück gelang ihm vor wenigen Monaten auf dem „Nine Knights“-Festival, das jährlich in den Alpen stattfindet. Die drei Bike-Profis werden die Marke Sonax und das Bike-Pflegeprogramm insbesondere im Rahmen von Videoproduktionen, auf Messen und Events sowie weiteren Aktionen in Szene setzen. 

Gepflegt in die Pedale treten

Sonax hat das Programm für die Fahrradpflege 2017 erweitert, speziell auf den E-Bike-Trend abgestimmt und das Design modernisiert. Ganz neu ist das „Sonax Bike-Reinigungs- und Pflegetuch“ für die bequeme Reinigung zwischendurch. Mit dem „Sonax Bike-Reiniger“, der 2018 mit einer nochmals optimierten Rezeptur ausgestattet wurde, geht es den Verschmutzungen an den Kragen. Eine interessante Innovation ist das neue „Sonax E-Bike Kettenspray“: Zum Schmieren und Schützen der besonders stark belasteten E-Bike-Ketten haben die Neuburger eine spezielle Formel entwickelt. Das Produkt, das mit dem „Easy Spray“-Doppelsprühsystem ausgestattet ist, schützt auch elektronische Kontakte und verhindert die Bildung von Kriechströmen. Das „Sonax Bike-Sprühwachs“, zwei weitere Kettenpflegeprodukte sowie hilfreiches Pflegezubehör runden das Programm ab.

Die Downhill- und Freeride-Profis Clemens Kaudela (27, links), Sam Reynolds (26, Mitte) und Nicholi Rogatkin (22) setzen das Sonax Bike-Pflegeprogramm ab sofort im Rahmen internationaler Bike-Events in Szene.

SONAX-Bike-Team.jpg
11 MB, 4608x3072px

Sonax hat das Programm für die Fahrradpflege erweitert, speziell auf den E-Bike-Trend abgestimmt und das Design modernisiert.

SONAX-BIKE-Pflegeserie.jpg
5,3 MB, 4317x2953px
Mai 2018. Auf der „Motorworld Classics“ in Friedrichshafen stellt Sonax vom 25.–27. Mai Neuheiten für die bequeme und nachhaltige Lackpflege ins Rampenlicht. Dazu zählen Innovationen wie das neu entwickelte Autoshampoo „Sonax Xtreme Wash+Seal“, die auch Klassikerfans ansprechen.
Eine gelungene Event-Premiere feierte Sonax mit der neu aufgelegten „Bike“-Pflegeserie bereits auf dem „Bike Festival Garda Trentino“ – und die Fortsetzung folgt: Auch auf dem ebenfalls von der Zeitschrift „Bike“ veranstalteten „Bike Festival Willingen“ präsentiert Sonax vom 19.–21. Mai das Reinigungs- und Pflegeprogramm für Fahrräder als offizieller Co-Sponsor.
April 2018. Seit 2014 geht Mattias Ekström mit seinem eigenen Rallycross-Team in der WRX auf Punktejagd – und es innerhalb von nur drei Jahren an die Weltspitze geführt. 2018 kann sich das Team dank Sonax glänzender Auftritte sicher sein. Der deutsche Autopflegespezialist und das Team „EKS Audi Sport“ gehen in der FIA World Rallycross Championship (World RX) ab sofort gemeinsame Wege.